Marcos Coll – Nómade

Picknickkonzert

Marco Coll sitzt auf einer Treppenstufe umgeben von Blumentöpfen
© Michael Mantay

So, 16.06.2024 | 15 Uhr

Plantanenwiese bei der Burg Vischering

Nomade an der Mundharmonika
Der große spanische Künstler Marcos Coll zeigt sehr bewegend, wie eine Mundharmonika große Gefühle transportieren und schillernde Landschaften musikalisch erlebbar machen kann: Das aktuelle Album des 48-jährigen Top-Bluesmusikers bringt ihn zu seinen musikalischen Wurzeln in seine Heimat Galicien und präsentiert ein packendes Crossover an Liedern, die die Stile und Rhythmen all jener Orte und Einflüsse widerspiegeln, die ihn zutiefst geprägt haben.


Der Titel des Albums „Nómade“ steht dabei für die vielen Begegnungen, Düfte und Geschmäcker, die er auf seinem Lebensweg in sich aufgenommen hat. Begleitet wird er von seinen beiden Bandkollegen Hector Rojo und Martin Bruhn. Bei ihrem Auftritt auf Burg Vischering entführen die drei Künstler ihr Publikum mit ausgewählten Stücken aus dem neuen Album in die eindrucksvolle Welt der leidenschaftlichen galizischen, manchego- und lateinamerikanischen Musik.


Marcos Coll, Mundharmonika & Gesang | Daryl Taylor, Bass & Gesang | Katrina Martinèz, Schlagzeug & Gesang | Raùl Bastida, Gitarre & Gesang | Noelia Sànchez, Schlagzeug & Perkussion


Das Picknickkonzert findet in malerischer Kulisse auf der Platanenwiese vor der Burg Vischering statt. Für 5 € können Sie sich einen Platz an einem der Tische (Anzahl Sitzplätze an einem Tisch) sichern. Das Picknick selbst muss mitgebracht werden. Getränke können vor Ort erworben werden.

Tischplatzbuchung in Kürze möglich