Einträge von KATHASCHO

Vincent Peirani Trio „Jokers“ (FR | IT | IL)

17.06.2022 | ca. 22 Uhr

Burg Vischering

Eine kosmopolitische Reise durch verzaubernde Klangwelten
Der charismatische französische Akkordeonist und Komponist Vincent Peirani zählt zweifellos zu den aufregendsten und bekanntesten Musikern Frankreichs. Er ist ein Meister darin, ganz unterschiedliche Musikstile miteinander zu verknüpfen. So entsteht eine einzigartige und virtuose Mischung aus Jazz, Chanson, Weltmusik, Klassik und Rock.
Nach zahlreichen gefeierten Duo-Projekten, unter anderem mit Émile Parisien und Michael Wollny, brilliert er nun mit seiner neuen Formation „Joker“ – im Trio mit dem italienischen Gitarristen Federico Casagrande und dem israelischen Drummer Ziv Ravitz. Die drei Ausnahmemusiker eröffnen neben ihrem prägenden Jazz-Background einen weiten musikalischen Horizont, wobei sie ein besonderes Faible für Rock und elektronische Musik beweisen. Wie der Joker im Kartenspiel versetzen sie sich abwechselnd in die Rolle des anderen, sind mal Solist, mal Rhythmus-Geber. Mit fein dosierten Überraschungseffekten wechseln sie abrupt die musikalische Richtung; durch poetische Intensität, eingängigen Rhythmus, subtile Fantasie, virtuose Ausbrüche und dann wieder geradezu intime, ruhige Momente verzaubern sie ihr Publikum. Überaus spannend!

Vincent Peirani, Akkordeon | Federico Casagrande, Gitarre | Ziv Ravitz, Schlagzeug


Tagesticket 38 €, ermäßigt 32,30 €

Tag 1 | 17.06. Esinam und Vincent Peirani Trio „Jokers“ | Ticket online kaufen

Festivalticket 95 €

17.-19.06. 3-Tages-Ticket für gesamtes Festival | Ticket online kaufen

Ticketvorverkauf auch an den Kassen der Burg Vischering.

 Alle Preise und Optionen hier.


Veranstaltung teilen

Veronika Harcsa & Bálint Gyémánt (HU)

18.06.2022 | 18 Uhr

Wiese an der Burg Vischering

Leidenschaftlich und voller Spannung

Mit Ihrer unverwechselbaren glasklaren Stimme verzaubert Veronika Harcsa, Ungarns beliebteste Sängerin und Songschreiberin, ihr Publikum. Kongenial begleitet von ihrem Duopartner, dem Gitarrenvirtuosen Bálint Gyémánt, besticht sie durch enorme musikalische Vielseitigkeit, Präzision und Phantasie: Zarte, fast schon lyrische Momente treffen auf leidenschaftliche Explosionen der Improvisation. Seit ihrem Debütalbum „Lifelover“, das 2014 beim renommierten Berliner Label Traumton erschienen ist und von der Kritik hoch gelobt wurde, sind die beiden integraler Bestandteil der europäischen Jazzszene. Ihre feine Mischung aus zeitgenössischem Jazz und improvisiertem Pop besticht durch Schönheit und strukturelle Klarheit, begeistert durch Tiefgang, Inspiration und Humor. Überraschend und aufregend!

Veronika Harcsa, Vokal|  Bálint Gyémánt, Gitarre


Tagesticket 38 €, ermäßigt 32,30 €

Tag 2 | 18.06. Harcsa & Bálint, Rissanen und Triosence | Ticket online kaufen

Musikalisch-literarische Wanderung 45 €

18.06. Literarisch-Musikalische Wanderung
Burg Hülshoff – Rüschhaus – Burg Vischering
inkl. Konzerte Ito & Mika sowie Harcsa & Gyémánt | Ticket online kaufen

Festivalticket 95 €

17.-19.06. 3-Tages-Ticket für gesamtes Festival | Ticket online kaufen

Ticketvorverkauf auch an den Kassen der Burg Vischering.

Alle Preise und Optionen hier.


Emil Branqvist Trio (SE|FI)

19.06.2022 | 19 Uhr

Burg Vischering

Fließende Klänge voller Strahlkraft

Der schwedische Schlagzeuger Emil Brandqvist beeindruckt mit einem bemerkenswerten Sinn für klare Melodik und atmosphärische Kompositionen. Sein Geheimnis liegt in der außergewöhnlichen Gabe, stets einen einzigartigen Sound zu entwickeln, der meisterlich ganz unterschiedliche Musikrichtungen zusammenführt. Denn er sucht ständig nach neuen Wegen: Er wandelt virtuos und phantasievoll zwischen den Genres Pop, Folk und Jazz – und begeistert damit sein Publikum rund um den Globus. Kongenial begleitet werden seine filigranen Klangmalereien durch die mal sensibel dahingetupfte, mal rasant dahinrollende Neo-Klassik des virtuosen finnischen Pianisten Tuomas A. Turunen – und durch das überaus kraftvolle Spiel des ebenfalls aus Schweden stammenden Kontrabassisten Max Thornberg.
Brandqvist ist Drummer, Komponist und Bandleader zugleich; er nennt die einzigartige Natur Schwedens als wichtigste Inspirationsquelle für seine Kompositionen. Deshalb ist es auch kein Wunder, dass seine Musik unweigerlich Landschaftsbilder im Kopf entstehen lässt. Schließlich komponiert Brandqvist auch Filmmusik und war an den Soundtracks vieler Kinoproduktionen beteiligt. Mit mehr als zehn Millionen Streams für einzelne Songs hat sich sein Trio in die vorderste Reihe der beliebtesten Jazzmusiker weltweit katapultiert. In Deutschland erreichte ihr letztes Album die Nr.3 der Jazzcharts, wurde für den ECHO nominiert und platzierte sich auf der Longlist des Preises der Deutschen Schallplattenkritik. Ganz zu Recht feiert das Kulturmagazin ASPEKTE die Formation als „die schönste Blume des Piano Genres“.

Emil Brandqvist, Schlagzeug | Tuomas Turunen, Klavier | Max Thornberg, Bass

 


Tagesticket 38 €, ermäßigt 32,30 €

Tag 3 | 19.06. Brandqvist und Mezquida | Ticket online kaufen

Festivalticket 95 €

17.-19.06. 3-Tages-Ticket für gesamtes Festival | Ticket online kaufen

Ticketvorverkauf auch an den Kassen der Burg Vischering.

Vischering Alle Preise und Optionen hier.